Binance Pool introducerar „Smart Pool“ -tjänst med högre hashhastighet och avkastning för gruvarbetare

Binance Pool, en cryptocurrency-gruvplattform som är dedikerad till att stärka gruvarbetare och den globala kryptobrytningsindustrin, lanserade nyligen en Smart Pool-tjänst för att möjliggöra högre avkastning för gruvarbetare.

Genom att automatiskt byta hashfrekvens för att bryta olika valutor med samma algoritm ger Smart Pool-tjänsten högre hashfrekvenser och en ökning av avkastningen till sina användare

Sedan lanseringen av den första i sin sorttjänst från en utbytesbaserad gruvpool, fick Binance Pool-användare och gruvarbetare en ökning med 50 procent i genomsnittlig avkastning. Binance Pool har samlat mer än 6 000 gruvarbetare som levererade över 6,52 EH / s i hashfrekvens från lanseringen i april till dags dato.

Binance Smart Pool kan tillåta alla Binance Pool-gruvarbetare att öka sina gruvintäkter genom att automatiskt bryta den mest lönsamma cryptocurrency och automatiskt byta hashfrekvens för att bryta olika kryptokurser med samma algoritm.

För närvarande stöder Smart Pool SHA256-algoritmen som gör det möjligt för gruvarbetare att använda sin datorkraft för att bryta BTC, BCH och BSV. Även om gruvarbetare bryter olika kryptokurser, betalar Binance Pool dem den slutliga gruvavvecklingen i BTC.

Binance Smart Pool-funktioner

Omedelbara bosättningar i BTC. Oavsett vilka cryptocurrency gruvarbetare som väljer att bryta, betalar Binance Pool alltid sina bosättningar i BTC till sina BTC-plånböcker.

Garanterat minimum av BTC-inkomster. Med realtidssäkring säkerställer det att slutinkomsterna aldrig blir lägre än de allmänna inkomsterna från FPPS-modellerna. Om en slutinkomst träffar nivåer som är lägre än den allmänna FPPS-inkomsten, betalar Binance Pool skillnaden.

Befintliga användare av Binance Pool kan enkelt byta till Smart Pool med en knappswitch som är tillgänglig i Binance Pool-gränssnittet utan att ändra gruvstratans URL eller användar-ID.

Diese drei Faktoren zeigen, warum Bitcoin auf 8.000 US-Dollar sinken wird

Bitcoin verlängerte seine Konsolidierungsphase über Nacht und kämpfte darum, in beide Richtungen an Dynamik zu gewinnen, obwohl gestern eine Ablehnung bei 9.800 USD veröffentlicht wurde. Die Benchmark-Kryptowährung scheint nun gut positioniert zu sein, um weitere Schwächen zu erkennen, da sie Schwierigkeiten hat, ihren kurzfristigen Widerstand zu überwinden.

Analysten weisen auf einige Schlüsselfaktoren hin, die zeigen, warum dieser Ausverkauf weitreichend sein könnte

Bitcoin hat in den letzten Tagen einige Anzeichen von Schwäche gezeigt, da es nicht in der Lage ist, entscheidend in den fünfstelligen Bitcoin Future Preisbereich einzudringen. Obwohl der Widerstand, der Anfang dieser Woche zwischen 9.700 und 10.000 US-Dollar liegt, erschüttert wurde, ist diese Region wieder zu einem unüberwindlichen Niveau geworden.

Analysten glauben, dass es einige Faktoren gibt, die alle auf die Möglichkeit hinweisen, dass BTC in den kommenden Tagen und Wochen kurzfristig deutlich weitere Abwärtsbewegungen verzeichnen wird.

Bitcoin zeigt Anzeichen von Schwäche nach der jüngsten Ablehnung bei 9.800 US-Dollar

Zum Zeitpunkt des Schreibens handelt Bitcoin geringfügig zu seinem aktuellen Preis von 9.670 USD. Dies entspricht in etwa dem Niveau, auf dem die Kryptowährung in den letzten Tagen gehandelt wurde, und bildet eine relativ enge Handelsspanne zwischen 9.400 und 9.800 USD.

Dieser Bereich wurde in der vergangenen Woche respektiert und wurde in der Zeit nach der immensen Volatilität der Benchmark-Krypto Anfang dieser Woche gebildet.

Es scheint nun, dass BTC kurzfristig aufgrund der wachsenden Schwäche der unteren Grenze seiner aktuellen Handelsspanne eine weitere Schwäche sehen könnte.

Ein Analyst wies kürzlich in einem Tweet auf diese Möglichkeit hin und erklärte, dass die Unterstützung von 9.400 USD in der vergangenen Woche sieben Mal getestet wurde.

Da häufig getestete Support-Levels ein Zeichen für Schwäche sind, ist es möglich, dass dieser Level bald abbricht und Bitcoin niedriger führt.

„BTC Monthly Open – 94’s – Schlüsselebene. 7 Taps auf niedrigen 94s. Wie viele Male mehr?“ Er hat gefragt.

Der mögliche Durchbruch unter dieses Niveau könnte zu einem wöchentlichen Tief von 8.600 USD führen.

Mit Blockchain die Bitcoin Era lerben

Hier sind die anderen Faktoren, die auf die zugrunde liegende BTC-Schwäche hinweisen

Neben den häufigen Tests der wichtigsten Unterstützung gibt es noch einige andere Faktoren, die darauf hindeuten, dass Bitcoin kurzfristig weitere Schwächen sehen wird.

Ein Analyst sprach über diese Faktoren und stellte fest, dass der Preis von BTC sinkt, während das Open Interest steigt, die Finanzierung positiv ist und dass ein „Wal“ auf OKEX Futures einen Proximity-Algo-Bot verwendet.

Er glaubt, dass der Zusammenfluss all dieser Faktoren darauf hindeutet, dass für Bitcoin ein Umzug in die Region mit weniger als 8.000 US-Dollar unmittelbar bevorsteht.

„BTC – Aktuelle Situation: – Der Preis sinkt langsam, während der OI steigt = bärisch – Die Finanzierung ist positiv, während der Preis steigt = Die Leute kaufen„ Ze Dip “(was den Umzug tatsächlich befeuert) – OkexF-Wal versucht einen neuen Algo-Bot, basierend auf der Nähe zu der Preis – Das erste Ziel sind immer noch niedrige 8s “, bemerkte er.