Knuddels Login funktioniert nicht? Hier ist eine Box!

Wer am Knuddels-Login scheitert, kann das Problem meist schnell beheben. Wir verraten Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie dabei vorgehen müssen. Hier alle Lösungen für die Zukunft und los geht’s mit dem Chatten!

Ob man den Chat im Browser nutzt oder sich die Knuddels-App auf das Smartphone oder Tablet herunterlädt: Von Zeit zu Zeit gibt es Probleme mit der Anwendung. Wir haben alle Lösungen, um das Online-Portal wieder uneingeschränkt nutzen zu können.

Knuddels ist mittlerweile einer der beliebtesten Chats in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Die Anmeldung und Nutzung ist kostenlos, und das Publikum umfasst fast alle Altersgruppen. Allerdings nutzen vor allem junge Menschen das Portal, um sich auszutauschen, zu flirten oder neue Freunde zu finden. Mit fast zwei Millionen registrierten Nutzern ist eBay die größte deutsche Chat-Community.

Knuddels Anmeldung: Java einschalten

Der Knuddels-Login scheitert meist an den Einstellungen für Java. Entweder haben Nutzer Java deaktiviert oder verwenden den Chrome-Browser, der aufgrund der mit der Programmiersprache Java verbundenen Sicherheitsrisiken komplett ausfällt. Das Problem lässt sich entweder durch die Reaktivierung von Java in den Browsereinstellungen oder den Wechsel zu Firefox, Internet Explorer oder einer anderen Chrome-Alternative beheben.

Aktivieren Sie also einfach Java
Java kann (mit Ausnahme von Chrome) in den meisten Browsern problemlos eingebettet werden. Einfach diesem Link folgen und die neueste Version kostenlos herunterladen und den Schritten des Installationsmanagers folgen. Anschließend kann der Browser neu gestartet und die Seite von eBay aufgerufen werden. Die Anwendung sollte nun kein Problem mehr sein.

Statt Chrome die Windows-App verwenden
Windows-Nutzer können alternativ die App für Windows herunterladen und ebenfalls neue Leute kennenlernen und chatten. Dieser Link führt zum Download der Software. Um die Installation zu starten, klickt man einfach auf die Datei KnuddelsStAooSetup.exe. Nun müssen nur noch die Anweisungen befolgt werden und die Verbindung kann direkt per App gechattet werden.

Passwort vergessen? Einfach ein neues anfordern!

Manchmal fehlt die Zeit oder die Lust, seine Zeit auf der Chatseite zu verdaddeln. Wenn man länger nicht online war, kann man in Zeiten diverser Social Media Kanäle und Online-Accounts schon mal sein Passwort vergessen. Kein Problem: Hier kann einfach ein neues Passwort angefordert werden. Hierfür ist lediglich die Angabe des Nicknames notwendig. Bei Anshcluss erhalten Nutzer einen Link zu der hinterlegten E-Mail-Adresse, über die das alte Passwort zurückgesetzt und ein neues gesetzt werden kann.

Wenn alles andere versagt: Der Mini-Chat
Wenn Sie trotz aller Lösungsvorschläge bei der Anmeldung scheitern, bietet der Dienst die Option des Mini-Chats. Bei dieser Variante handelt es sich um eine abgespeckte Version von eBay, mit der Sie Chat und Spiele spielen können, allerdings werden nicht alle Befehle unterstützt. Die Seite für den Mini-Chat erscheint z.B., wenn die Seite von eBay in Chrome aufgerufen wird. Mit dem registrierten Benutzernamen und dem gespeicherten Passwort kann man sich in der Slimversion in das Chatprogramm einloggen.

So laden Sie Fotos in iCloud hoch und synchronisieren Ihre Fotos mit allen Ihren Geräten

iCloud bietet mehr als nur die Möglichkeit, Ihr iPhone und iPad zu sichern. iCloud kann Ihre Fotos auf all Ihren Geräten synchron halten, z. B. auf iPhone, iPad, Mac und PC. Sie können Ihre Geräte so einrichten, dass automatisch eine Kopie aller Fotos in iCloud gespeichert wird, und Sie können Fotos auch manuell von Ihrem Mac oder Windows-PC in iCloud hochladen.

So schalten Sie iCloud Fotos auf einem iPhone oder iPad ein

Um mit iCloud Fotos zu beginnen, sollten Sie sicherstellen, dass die Funktion aktiviert und so eingestellt ist, dass Ihre Handyfotos in die Cloud hochgeladen werden.

1. Starten Sie auf Ihrem iPhone oder iPad die App „Einstellungen“.

2. Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf „Fotos“.

3. Wenn die Funktion nicht bereits aktiviert ist, aktivieren Sie iCloud Photos, indem Sie die Schaltfläche nach rechts streichen, sodass sie grün wird.

Wenn diese Funktion aktiviert ist, werden Ihre Handyfotos in iCloud hochgeladen und mit den Fotos auf anderen Apple-Mobilgeräten synchronisiert.

Wiederholen Sie diesen Vorgang für jedes Apple-Mobilgerät, das Sie mit iCloud synchronisieren möchten. Alle Ihre iPhone- und iPad-Fotos sollten nun automatisch in iCloud hochgeladen werden. Hinweis: Wenn Sie bestimmte Fotos von Ihrem iPhone, aber nicht aus iCloud löschen möchten, folgen Sie bitte unserer Anleitung dazu.

So aktivieren Sie iCloud Fotos auf einem Mac

1. Starten Sie die Fotos-App.

2. Klicken Sie in der Menüleiste oben links auf Ihrem Bildschirm auf „Fotos“ und dann auf „Einstellungen“.

3. Vergewissern Sie sich, dass die Registerkarte „iCloud“ oben im Fenster ausgewählt ist, und aktivieren Sie dann „iCloud Photos“, indem Sie auf das Kontrollkästchen klicken.

So schalten Sie iCloud Fotos auf einem PC ein

Bevor Sie von Ihrem Windows-Computer aus Fotos in iCloud hochladen können, müssen Sie iCloud mit der iCloud-Desktop-App einschalten.

1. Laden und installieren Sie iCloud für Windows 10. Wenn Sie eine ältere Version von Windows verwenden, holen Sie sich die iCloud-App von Apple.com.

2. Starten Sie Ihren Computer neu. Nach dem Neustart wird iCloud möglicherweise automatisch gestartet. Wenn dies nicht der Fall ist, klicken Sie auf die Schaltfläche „Start“ und starten Sie iCloud über das Startmenü.

3. Melden Sie sich mit Ihrer Apple ID an.

4. Wählen Sie die Funktionen aus, die Sie auf Ihren Geräten sichern und synchronisieren möchten. Achten Sie darauf, dass Sie „Fotos“ auswählen und dann auf „Übernehmen“ klicken.

Markieren Sie „Fotos“ und klicken Sie auf „Übernehmen“. Dave Johnson/Business Insider
Nach der Installation der iCloud-Desktop-App können Sie damit festlegen, wie Fotos gesichert und synchronisiert werden sollen, ob Sie Ihre Desktop-Browser-Lesezeichen mit Safari auf Ihrem iOS-Gerät teilen möchten und vieles mehr.

So laden Sie Fotos von Ihrem Computer in iCloud hoch

Sobald Sie alles aktiviert haben, ist das Hochladen von Fotos in iCloud ganz einfach:

Wenn Sie Windows verwenden, öffnen Sie einen Datei-Explorer-Ordner und klicken Sie auf „iCloud-Fotos“ im linken Fensterbereich. Ziehen Sie Fotos in den Ordner „iCloud Photos“. Sie werden dann sofort in iCloud hochgeladen und auf Ihre anderen synchronisierten Geräte kopiert.

Wenn Sie einen Mac verwenden, starten Sie die Fotos-App und ziehen Sie Fotos in die App. Sie werden sofort in iCloud hochgeladen und auf Ihre anderen synchronisierten Geräte kopiert. Mit dieser Methode können Sie bestimmte Fotos in die iCloud hochladen und nicht Ihre gesamte iCloud-Bibliothek, die Sie wie oben beschrieben über Ihre Fotos-Einstellungen aufrufen können.

TA: El precio del Bitcoin revisa los $38K, por qué las caídas del BTC se vuelven atractivas

El precio del Bitcoin ganó impulso alcista y superó la resistencia de $38,000 contra el dólar estadounidense. BTC podría corregir a la baja, pero es probable que los alcistas se mantengan activos por encima de los 37.200$.

  • El Bitcoin extendió su ascenso e incluso superó la resistencia de los $38,000 (como se discutió ayer).
  • El precio se encuentra ahora por encima de los $37.500 y de la media móvil simple de 100 horas.
  • En el gráfico horario del par BTC/USD se observan dos líneas de tendencia alcista con soporte cerca de $37,200 y $36,000 (datos de Kraken).
  • El par podría corregir algunos puntos, pero es probable que los toros protejan las caídas fuertes por debajo de los $37,000.

El precio del Bitcoin ha subido un 5%

Ayer, discutimos las altas posibilidades de un movimiento hacia la resistencia de $38,000 en el precio del bitcoin. BTC siguió un camino alcista por encima del nivel de $36,000 y superó muchos obstáculos cerca de $37,000.

Incluso rompió la resistencia de los 38.000 dólares y se asentó muy bien por encima de la media móvil simple de 100 horas. Parece que el sentimiento del mercado mejoró después de que Ethereum alcanzara un nuevo máximo histórico cerca de los 1.700 dólares. El BTC también alcanzó un nuevo máximo mensual de 38.342 dólares y actualmente está consolidando sus ganancias.

Un soporte inicial a la baja se encuentra cerca del nivel de $37,650. Está cerca del nivel de retroceso del 23,6% del reciente movimiento ascendente desde el mínimo de $35.592 hasta el máximo de $38.342.

También se están formando dos líneas de tendencia alcista con soporte cerca de $37,200 y $36,000 en el gráfico horario del par BTC/USD. La primera línea de tendencia está cerca del nivel de retroceso del 50% del movimiento alcista reciente desde el mínimo de $35,592 hasta el máximo de $38,342.

Al alza, el precio se enfrenta a obstáculos cerca de los niveles de $38,100 y $38,200. Si se supera el nivel de 38.200 dólares y la reciente subida, es probable que los alcistas intenten probar el nivel de 40.000 dólares a corto plazo.

¿Apoyo a las caídas en BTC?

Si el bitcoin no logra superar la zona de resistencia de 38.200 dólares, podría corregir a la baja en el corto plazo. El primer soporte importante está cerca del nivel de $37,200 y la línea de tendencia.

El siguiente soporte clave se encuentra cerca del nivel de 36.700 $ (una zona multitáctil). Cualquier otra pérdida podría llevar al precio hacia la segunda línea de tendencia alcista en $36,000 en el corto plazo.

Indicadores técnicos:

MACD horario – El MACD está ganando impulso en la zona alcista.

RSI horario (Índice de Fuerza Relativa) – El RSI del BTC/USD se encuentra por encima del nivel 60.

Principales niveles de soporte – $37,200, seguido de $36,700.

Principales niveles de resistencia – $38,100, $38,200 y $39,500.

Annet enn Bitcoin, noterer Coinbase også institusjonell etterspørsel etter Ethereum

Coinbase ‚Year in Review‘ 2020- rapport uttalte at det var en økende institusjonell etterspørsel etter Ether, blant økende bedriftsinvesteringer i Bitcoin. Ifølge forskere ved Coinbase Institutional , mens børsens klienter hovedsakelig kjøpte Bitcoin i fjor, tok et økende antall også stillinger i Ethereum.

De fleste institusjonelle klienter på Coinbase tenker på Ethereum som et „desentralisert datanettverk“ som deler noen av Bitcoins viktigste egenskaper

Når det gjelder å eie Ether, ser disse klientene „en kombinasjon av“ eiendelens potensiale som en butikk av verdi, og det er en digital vare som er viktig for å drive transaksjoner på Ethereum.

Mange tror at en økende interesse for DeFi er en hovedårsak til økningen i Ethers pris. Samtidig spådde David Grider i Fundstrat at en blomstrende DeFi-økonomi kunne drive ETH til en syvfoldsøkning.

I fjor vokste Ethereum-utvikler og investeringsaktivitet i DeFi, i likhet med Ethereum-baserte stablecoins, ifølge Coinbases gjennomgang. Imidlertid noterte børsen problemer med applikasjoner som for øyeblikket bruker Ethereum, inkludert skaleringsfriksjon, høye gassavgifter, når nettverket blir overbelastet, og „komplekse smarte kontrakter“, som kan „vokse til å ha store lagre med kryptoaktiva og dermed tiltrekke dårlige aktører. ”

Coinbase- klienter mente at Ethereum kan bli det primære oppgjørsnettverket som ligger til grunn for dette nye finansielle systemet. Ifølge anmeldelsen:

I 2020 begynte DeFi-protokoller bygget på Ethereum å demonstrere tydelig at brukstilfellene for „programmerbare penger“ strekker seg langt utover ICO.

I tillegg observerer Coinbase „nøye“ CBDCs utvikling og bemerket de „åpenbare“ fordelene for digitale valutaer. Det håpet også at regjeringer som utvikler CBDC „vil arbeide for å bevare individuelle friheter og privatliv.“ Børsen oppfordret kryptosamfunnet „som forstår disse systemene“ til å ta til orde for at en regjering utvikler e-valuta på „toppen av åpne, offentlige blockchain- nettverk.“

Wikipedia turns 20: the impact of the Internet encyclopedia on crypto

On January 15, Wikipedia celebrated 20 years of human collaboration.

Crypto donations do not appear to be a priority for the project.

Wikipedia and the crypto projects have had several disputes

Wikipedia, also known as the Free Internet Encyclopedia, turned 20 on January 15. What is the impact of the world’s most popular news source on the Bitcoin Champion?

Wikipedia was founded with the idea of ​​creating a free and accurate source of information on absolutely everything. “[…] Written by volunteers, for everyone it seemed impossible,” says the anniversary celebration page .

Twenty years later, the site ranks thirteenth in the world in terms of traffic. The anniversary page states that Wikipedia “celebrates the power of human collaboration, creativity and curiosity”.

However, has the rise of Wikipedia had a real impact on the growing crypto industry?

Wikipedia – A History of Knowledge

Wikipedia today holds the largest collection of knowledge in history. Thanks to open collaboration between Internet users, it now has more than 280,000 people who modify it every month.

As the world’s largest encyclopedia, the site is expected to offer a great deal of information about the crypto industry. However, the history between the two has been marked by controversy.

The co-founder of Cardano, Charles Hoskinson, recently accused the project to censor the document of the project as a plagiarism. Wikipedia has continuously removed the quote, which has sparked controversy between Hoskinson and the community, which has called the move commercial censorship.

Donate in Bitcoin if you wish

Wikipedia, however, was interested in Bitcoin in 2014. Already at the time, the website had added bitcoin as a method of accepting donations .

Although it has received a few donations in BTC , it appears that cryptocurrency has lost popularity as a donation method. Wikipedia still accepts cryptocurrency transfers, but this is not mentioned on the donations page.

The most popular methods now are PayPal and credit cards. Crypto-specific donations seem to be relegated to a separate page as a last resort. Through the use of BitPay, the crypto payment provider, users can donate with bitcoin, bitcoin cash, ethers, or XRP.

Market Wrap: Bitcoin fällt kurzzeitig um fast 28.000 USD, während sich die Ether-Futures erwärmen

Überfinanzierte Bitcoin-Investoren auf dem Derivatemarkt führten am Montag zum Ausverkauf, während die Ether Spot- und Futures-Märkte zunehmend mehr Aufmerksamkeit erregen.

Bitcoin (BTC) wird ab 21:00 UTC (16:00 Uhr ET) um 31.444 USD gehandelt. 5,7% weniger als in den letzten 24 Stunden

BTC leicht unter seinem 10-Stunden-Durchschnitt und deutlich unter dem gleitenden 50-Stunden-Durchschnitt auf dem Stunden-Chart, ein bärisches Signal für Markttechniker.

Der Preis für Bitcoin Formula fiel am Montag, was auf einen starken Verkaufsdruck zurückzuführen war. Gegen 10:00 UTC (5 Uhr MEZ) verzeichneten Spot-Börsen wie Coinbase eine überdurchschnittlich große Anzahl von Händlern, die mit einem Volumen von 6.000 BTC an der Börse während dieser Stunde einen Verkauf erzielten. Laut CoinDesk 20-Daten fielen die Preise auf 28.154 USD.

Lesen Sie mehr: Bitcoin fällt plötzlich um 13%, während Altcoins weiter steigen

„Viele Leute nehmen jetzt nach einem schnellen Preiswachstum Gewinn mit“, sagte Constatin Kogan, geschäftsführender Gesellschafter der Krypto-Investmentfirma Wave Financial. Tatsächlich überquerte bitcoin $ 34.000 und traf ein Allzeithoch von $ 34.366 am 2. Januar nach CoinDesk 20 Daten. Analysten sehen, dass viele Anleger nach einem so schnellen Anstieg einige Gewinne erzielen.

„Am Wochenende, als die Bitcoin-Preise neue Höchststände erreichten, erreichten die Märkte neue Widerstandsniveaus“, sagte Jason Lau, Chief Operating Officer der in San Francisco ansässigen Börse OKCoin. „Um diese Niveaus herum wurden Gewinnmitnahmen getätigt, was zu einem seitwärts gerichteten Handel führte und dazu führte, dass viele lange auf Futures überhebelt wurden.“

Während des Zeitraums von 10:00 UTC (5 Uhr MEZ), in dem der Verkauf am Montag über dem Normalwert lag, wurden an der Derivatbörse BitMEX Liquidationen in Höhe von 10 Mio. USD durchgeführt. Diese Krypto ist vergleichbar mit einem Margin Call für überhebelte bullische Wetten.

Bitcoin-Liquidationen an Derivaten BitMEX in den letzten 24 Stunden

Insgesamt wurden am vergangenen Tag an BitMEX Verkaufsliquidationen in Höhe von 135 Mio. USD getätigt, was die Kaufliquidationen von 34 Mio. USD von Händlern, die knapp wurden, bei weitem überwog. Dies deutet auf eine gewisse Erschöpfung des bis Montag hyper-bullischen Marktes hin.

Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie E-Mails zu CoinDesk-Produkten und stimmen unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen zu .
Dennoch erwartet Lau weiterhin Kaufdruck, um den Bitcoin-Preis hoch zu halten. „Diese Dips werden ziemlich schnell aufgekauft, was die Aussage bestätigt, dass es Angebote von Institutionen gibt, die auf Bitcoin zugreifen möchten“, sagte er gegenüber CoinDesk.

Einige Gewinnmitnahmen gehen wahrscheinlich von Bitcoin in Äther über. Seit dem 3. Januar ist Äther explodiert und ist nun 2021 um 38,5% gestiegen, während der Preis pro 1 BTC im Jahr 2021 bisher um 7,5% gestiegen ist.

TOP-FINANZHISTORIKER BEZEICHNET BITCOIN ALS DIE BESTE ANLAGEMÖGLICHKEIT

  • Bitcoin befindet sich seit dem März-Tiefststand von $3.500 in einer starken Aufwärtsbewegung.
  • Die führende Krypto-Währung wird derzeit für 19.300 $ gehandelt.
  • Niall Ferguson, ein Finanzhistoriker an der Hoover Institution an der Standford University, sagte kürzlich, dass er Bitcoin derzeit für eine der besten Anlagemöglichkeiten hält.

BITCOIN KÖNNTE DIE WELTWEIT BESTE ANLAGEMÖGLICHKEIT SEIN

Bitcoin befindet sich seit dem März-Tiefststand von $3.500 in einer starken Aufwärtsbewegung. Die führende Krypto-Währung wird derzeit für 19.300 $ gehandelt, weit über den Tiefstständen der letzten Woche und über 400 % höher als die Tiefststände vom März.

Analysten sind der Meinung, dass die Münze im Vergleich zu anderen Märkten immer noch ein relatives Aufwärtspotenzial hat.

Niall Ferguson, ein Finanzhistoriker an der Hoover Institution an der Standford Universität, sagte kürzlich, dass er Bitcoin für eine der besten Anlagemöglichkeiten im Moment hält:

„Ich werde mich für BTC entscheiden. Das Unternehmen hat ein hervorragendes Jahr hinter sich, das bis heute um 165% gestiegen ist. Wenn Sie zu Beginn des Jahres gesagt hätten: „Die Pandemie kommt. Sie wird sehr störend sein. Hätte ich Gold oder die BTC wählen sollen?“ Sie hätten sich zu Recht für die BTC entschieden, denn Gold ist nur um 21% gestiegen. Die BTC-Renditen waren also um eine Größenordnung höher.

Ferguson wies weitgehend auf die Tatsache hin, dass die Investoren an der Wall Street endlich die Krypto-Währung annehmen:

„Die Akzeptanz von Bitcoin als digitaler Vermögenswert, ein quasi-digitales Gold, ist durch diese Pandemie beschleunigt worden. Fast jeden Monat hat irgendeine wichtige Figur in der Welt der Mainstream-Investoren gesagt: „OK, jetzt nehme ich BTC ernst“. Dieser Prozess der institutionellen Übernahme muss noch weitergehen“.

Er glaubt, dass ein Zustrom von Wall-Street-Milliardären, die Bitcoin Code mit einem kleinen Prozentsatz ihrer Portfolios kaufen, den Preis am Ende doppelt so hoch treiben wird. Aufgrund eines knappen Angebots und der HODLer-Dynamik kann die Preisaktion von BTC in Haussephasen extrem rekursiv sein.

Das bedeutet, dass eine kleine Kapitalmenge im Verhältnis zur Marktkapitalisierung von BTC einen übergroßen Effekt auf den Markt haben könnte:

„Wenn alle Millionäre in der Welt gemeinsam beschließen würden, 0,2% ihres Vermögens in Bitcoin zu halten, würde der Bitcoin-Preis 15.000 $ betragen, was er in diesem Jahr erreicht hat. Bei 1 % läge der Preis bei 75.000 $ pro Bitcoin. Da die Menschen dies als eine neue Form von Vermögen annehmen, das einen respektablen Platz in einem diversifizierten Portfolio einnimmt, gibt es immer noch eine Menge Aufwärtspotenzial“.

BESSER ALS GOLD: WALL-STREET-INVESTOREN

Diese Kommentare kommen, da Bitcoin an der Wall Street als eine wahrscheinlich bessere Investition als Gold akzeptiert wurde.

Paul Tudor Jones, ein milliardenschwerer Vermögensverwalter, der für seine Outperformance in den 1970er Jahren und 2008 bekannt ist, sagte kürzlich, dass er BTC als Investition für besser als Gold hält. Er erklärte, dass BTC in diesem Umfeld das „schnellste Pferd im Rennen“ sein könnte.

Kraken Crypto Exchange is working on Lightning Network integration

Kraken has announced the creation of a team that will work to integrate the Lightning Network with the exchange.

Bitcoin’s popularity is causing network congestion and high transaction fees, especially during times of skyrocketing prices. According to Kraken strategist Pierre Rochard, Lightning technology can solve these problems by making better use of the bitcoin loophole blockchain.

A dedicated team will integrate Kraken with the Lightning Network in several phases. In the first phase, the team will focus on withdrawals.

By 2021, the team will launch the ability to withdraw via Lightning Network. After that, Kraken plans to add the ability to make deposits through Lightning Network.

„We are constantly investing in improving technology both internally and within the broader ecosystem,“ Roshar said. „Kraken’s mission is to accelerate bitcoin adoption. We want to work with other exchanges to promote this technology and develop this network.“

In September, cryptocurrency exchange Bitfinex announced the addition of support for Wumbo channels, which allow users to make larger bitcoin transactions on the Lightning Network.

Bitcoin może osiągnąć 50.000 dolarów, mówią analitycy Bloomberga.

Wahania Bitcoin’s (EXANTE: Bitcoin) mogą osiągnąć 10.0000-50.000 dolarów, a kapitalizacja może wzrosnąć do 1 biliona dolarów w 2021-2022, analitycy Bloomberg nauczył.

Eksperci uważają, że cena kryptokuraty będzie rosnąć dzięki bezprecedensowemu tempu luzowania ilościowego i wzrostu stosunku długu do PKB, a także dzięki obniżeniu o połowę stopy emisji monet. Podkreślają również, że obecna konsolidacja może trwać kilka miesięcy, ale wzrost będzie kontynuowany w przyszłości.

Zdaniem analityków, kapitalizacja rynkowa Bitcoinów może osiągnąć poziom 1 biliona dolarów w latach 2021-2022. Analitycy oczekują również spadku zmienności Bitcoinów, ponieważ kryptokur waluta nadal rośnie.

Odpowiadająca temu liczba 180 dni w ostatnich dniach jest tylko 1,8 razy wyższa niż złoto. Ponadto, eksperci przedstawili wykres pokazujący jednoczesny wzrost kursu haszyszu i ceny bitcoinów na tle wzrostu stosunku salda światowych banków centralnych do globalnego PKB.

Wcześniej w grudniu Brian Brooks, p.o. „Acting Comptroller of the Currency in the US“, powiedział, że władze USA nie zabronią bitcoinu w Stanach Zjednoczonych. Brooks odmówił ścisłej odpowiedzi na pytanie, czy amerykański Departament Skarbu zamierza zaostrzyć przepisy dotyczące własnych kryptoportfeli, czy też nie, podkreślił jednak, że nikt nie jest zainteresowany zakazem technologii związanych z transmisją kryptofagów.

Bitcoin und Altmünzen bereiten sich noch auf die nächste Pause vor

Bitcoin handelt in einem schrumpfenden Bereich und scheint sich auf den nächsten wichtigen Durchbruch vorzubereiten.

Ethereum steht vor einer Hürde in der Nähe von USD 600, XRP könnte USD 0,620 überschreiten, um einen neuen Anstieg zu beginnen.
Litecoin zeigt positive Anzeichen oberhalb der Unterstützung von USD 80,00.

In der vergangenen Woche gab es beim Bitcoin Loophole überwiegend Range-Bewegungen unterhalb des Widerstands von USD 19.500. BTC versuchte einen Aufwärtsbruch, aber es gab keine Folgebewegung über USD 19.650 und USD 19.800. Der Preis konsolidiert sich derzeit (05:00 UTC) in einer schrumpfenden Handelsspanne und scheint sich auf die nächste größere Bewegung vorzubereiten.

In ähnlicher Weise gab es bei den meisten wichtigen Altmünzen, darunter Ethereum, XRP, Litecoin, EOS, XLM, LINK, BNB, TRX, Bitcoin Cash und ADA, Kursschwankungen. ETH/USD wird unter dem Widerstand von 600 USD gehandelt, mit einer Schlüsselunterstützung von 585 USD. XRP/USD handelt über USD 0,600 und könnte sich erholen, sobald ein klarer Durchbruch über die USD 0,620-Marke erfolgt.

Gesamte Marktkapitalisierung

Bitcoin-Preis

Es gab einen weiteren gescheiterten Versuch des Bitcoin-Preises, die Widerstandsmarke von 19.500 USD zu überwinden. Die BTC handelt deutlich unter USD 19.500, mit einer sofortigen Unterstützung bei USD 19.000. Die Hauptunterstützung liegt nahe der Marke von 18.500 USD. Ein Tagesschluss unterhalb der Unterstützung von USD 18.500 könnte möglicherweise eine anhaltende Abwärtsbewegung einleiten.
Auf der oberen Seite hält die Widerstandszone bei USD 19.500 den Schlüssel. Eine Folgebewegung über dem Niveau von 19.500 USD könnte den Kurs in den nächsten Sitzungen in Richtung der Hauptwiderstandszone von 20.000 USD anheben.

Äthereum-Preis

Der Äthereumpreis kletterte über den Widerstand von 600 USD, aber es gab keinen Schwung. Die ETH scheint sich über dem Unterstützungsniveau von 585 USD zu konsolidieren, und sie könnte einen weiteren Versuch unternehmen, über den Widerstand von 600 USD hinaus an Fahrt zu gewinnen. Der nächste Schlüsselwiderstand liegt bei USD 605, oberhalb dessen der Kurs die Wochenbarriere bei USD 620 testen könnte.
Auf der Abwärtsseite ist das Niveau von USD 585 eine starke Kaufzone. Bei einem deutlichen Durchbruch unter 585 USD könnte der Kurs in Richtung der 565 USD-Marke fallen.

Bitcoin-Bargeld, Litecoin und XRP-Preis

Der Barzahlungspreis von Bitcoin wird über der Unterstützungsebene von 280 USD gehandelt. Eine erste Hürde liegt nahe der 295 USD-Marke, aber der wichtigste Ausbruchswiderstand liegt bei 300 USD. Ein deutlicher Ausbruch über den Widerstand bei USD 300 könnte die Türen für einen größeren Anstieg öffnen. Der nächste größere Widerstand liegt nahe der 320 USD-Marke.

Litecoin (LTC) blieb deutlich über den Unterstützungsniveaus von 80,00 USD und 81,20 USD. Der erste größere Widerstand befindet sich nahe der 84,00 USD-Marke, oberhalb derer der Kurs versuchen könnte, über die 86,50 USD-Marke hinaus nach oben zu steigen. Der nächste Stopp für die Bullen könnte möglicherweise nahe dem Niveau von USD 90,00 liegen.

Der XRP-Preis stieg unter die Unterstützungszone von USD 0,600, aber er erholte sich schnell. Der Preis handelt jetzt über dem Niveau von USD 0,610 und könnte bald einen Aufwärtsbruch über das Niveau von USD 0,620 versuchen. Ein Schlusskurs über USD 0,620 könnte die Chancen auf weitere Gewinne über USD 0,635 und USD 0,640 erhöhen.

Der Markt für andere Altmünzen heute

In den letzten Stunden gab es keine größere Bewegung in irgendeiner Altmünze. Einige von ihnen zeigen bärische Anzeichen, darunter REV, UNI, QNT, CHSB, AMPL, XEM, NANO und ZIL. Bei LINK und ENJ hingegen bestehen Chancen auf eine ordentliche Aufwärtsbewegung.

Insgesamt scheint sich der Bitcoin-Preis auf den nächsten großen Schritt vorzubereiten, wenn er den Widerstand von 19.500 USD überwindet. Umgekehrt könnte die BTC unter 19.000 USD und 18.500 USD fallen, wenn sie weiterhin in der Nähe von 19.500 USD scheitert.